Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung unserer Cookies zu.
Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung unserer Cookies zu.

Projektgalerie

Atelierprojekt Iris Golde

4er Block jeweils Donnerstags 20:15 – 22:15 Uhr – Georgenstrasse 13a

Es sind hierbei keine Vorkenntnisse erforderlich. Start 10.10.19

Ein Atelier für Anfänger und Fortgeschrittene.
Jede/r wird individuell mit Technikkenntnissen, Tipps und Tricks unterstützt. Du malst und zeichnest inspiriert von eigenen Motiven.
Motto 2020: Farbqualitäten Kontrast bis Harmonie

Im Kunstatelier in Maxvorstadt stehen verschiedene Materialien zur Verfügung, u.a. Aquarellfarbe, Aquarellbuntstifte, Guache, Akryl und Papier in versch. Formaten und Qualitäten.

Bringt Eure Inspiration mit, z.Bsp. Bücher von deiner/m LieblingskünstlerIn, Fotos und kleine Objekte die dich faszinieren, es können ganz einfache Dinge sein.

Schulprojekte, u.a. K.I.D.S. 

Die Schulprojekte finden an fünf Vormittagen mit jeweils 4 Schulstunden an der Schule statt. Hierbei ist die Lehrerin wichtiger Teil des Projektes, allerdings darf der Lehrer/ die Lehrerin eine neue Position einnehmen und auch mitmachen und auf eine Ebene mit den Schülern kommen. Großformatige Werke werden in Teamwork erarbeitet und gemalt, auf diese Weise lernt die Schulklasse und die Lehrkraft sich neu kennen. Ähnlich einem Orchester werden Qualitäten erfahren und Rollen belegt. Hier Fotos seit 2001 bis heute.

Kindergarten (Muz) Vorschule Förderschule/ Rothpletzstr.

Die meisten Fotos stammen aus dem Musischen Zentrum, aus den Kursen: Farbtopftaucher und Stecknadelwichte. Die Kinder im Alter zwischen vier und sechs Jahren können einfache Stiche nähen, Stoffe zuschneiden, Werke entwerfen und abstecken.

Im Malkurs liegt der Fokus auf der sinnlichen Wahrnehmung und wird entsprechend spielerisch erlebt. Entwürfe und Ideen werden mit leuchtender Temperafarbe gemalt. Es wird zu verschiedenen Musikstücken auch mal mit Händen und mit Bewegungsfreiheit an der Wand gemalt. In Kombination mit Strukturmasse auf Papier wachsen dann Strukturen aus dem Bild.

Als Fussparkour genutzt, laufen alle barfuß und gerne auch mit verbunden Augen über die verschiedenen Strukturen und Materialien. Kleine eigenständige 3D-Skulpturen können in einem Beutel ertastet und die Form erraten werden.

Die Wahrnehmungsspiele fördern das Körpergefühl und die Konzentration, die Kinder gehen erholt nach Hause.

Malen, Zeichnen & 3D Gestaltung im Musischen Zentrum KJR

Hier gibt es viel Freiraum für kreatives Gestalten mit anderen Kindern und Teenagern. Zeichnung, Malerie, Dreidimensionales Gestalten das Atelier bietet vielseitige Materialien: u.a. Bleistift, Akryl, Aquarell, Aquarellfarbstiften – Staffelei, Wandflächen, große Tische, ebenso vielseitige Papiere, Draht und Material aus der Recyclingtonne, um auch mal in 3D Objekte umzusetzen. Hier gibt es die technischen Umsetzung mit Tipps und Tricks aber auch ein neugieriges gemeinsam Lösungen finden und Neues erfinden. Inspiration sind  Fotos, zeitgenössische Künstler oder Schöpfungen aus uns Selbst, je nach der Künstler. Einmal im Jahr stellen wir mit der Gruppe „Just be“ ausgewählte Werke in einer Ausstellung aus, entweder im Muischen Zentrum oder auch in der U-Bahn Galerie im öffentlichen Raum oder anderenorts. Für alle, die ihre Kunst intensivieren möchten, gibt es nach Absprache Coachzeit um den eigenen Zielen näher zu kommen. Auch Unterstützung für eine Bewerbungsmappe an FOS, MOS oder für ein Studium kannst du hier erhalten.

Näh- und Modeateliers Musischen Zentrum KJR – montags

Im Nähatelier „Objekte“ wird genadelt, geschneidert und geknotet was das Zeug hält! Basics, das beinhaltet mit Nadel und Faden, Overlock- und normaler Nähmaschine umzugehen werden erlernt. Einfache Stoffe werden verändert zu exklusiven designs. Inspiration sind Lieblinge aus Büchern, Comics oder auch aus der Tierwelt. Es entstehen genähte Bilder, Kissen in Form von allerlei Dingen aber auch tragbare Objekte, wie Haarschmuck und Taschen und einfache T-Shirts oder Kleider.

Im Modeatelier „Fashion“ entstehen genähte aber auch mal geknotete  Kleidungsstücke. Im Atelier vorbereitet gibt es Basisschnitte für trendige Mode, Fortgeschrittene erstellen eigene Schnitte. Es stehen viele Garne und Recyclingstoffe zur Verfügung, aus denen frei gewählt wird . Im Sommer findet eine Modenschau satt auf der die neuen Designs präsentiert werden! Wir freuen uns über Spenden aller Art.

Ferienateliers Iris Golde Schwabing/ Maxvorstadt

Kunst am Bau K.I.D.S. & Muz